Die Kolumne

Hier werden aktuelle Themen behandelt, die keine separate Seite erfordern und gegebenenfalls die Meinung der Autoren wiederspiegelt:

23. September 2020

Ein sehr trauriger Anlass, in Memoriam Torsten Toto Weiß !

Bitte hier anklicken :Torsten Toto Weiß

 

20. April 2013

Ich habe gerade diesen Pressebericht aus 2008 (Flugplatzfest Dümpel )gefunden.

http://www.derwesten.de/wr/staedte/nachrichten-aus-luedenscheid-halver-und-schalksmuehle/modellbauer-starteten-kleine-schwestern-parallel-id1381033.html

 

Im Hintergrund Dr. Fehl ( ganz links) , mein Daddy mit der blauen Weste und Michael Anders mit grünen Sweatshirt

 

 

Oktober 2011:

Wir haben auch Schiffsmodelle im Einsatz, hier erstmal ein Video von der Bruchertalsperre :

Adolph Bermpohl und Segelschiff Rubin auf hoher See

 

 

 

 

 

 

Januar 2011

Am 16.01.2011 konnte auf dem Flugplatz Meinerzhagen die Flugsaison eröffnet werden. Die Änderungen an den Flugzeugen haben sich bewährt, sodaß die Piper Super Cub von Wolfgang und die Pitts von Thomas erfolgreich geflogen sind. Aber auch das Zusammtreffen mit den Großen war wieder ein Erlebnis, siehe auch das Video:

 

August:

 

Heute, am 3.8.2010, habe ich auf dem Flugplatz Battenfeld eine 45 Jahre alte Piper Twin Commanche fotografiert! Der Pilot war auf dem Weg von Bielefeld über Meinerzhagen nach dem Bodensee unterwegs, ein einmaliger Sound beim Start !!!!! Ein Oldtimer im tollen Zustand, hier zwei Bilder :

April:

Traditionell wird Ostermontag zum Osterfliegen bei uns auf dem Platz angetreten. Hierbei wird in einem riesigen Osterei gelandet und die Landepunkte später dann ausgelost. Ich habe es zum Anlass genommen, nach genau einem Jahr wieder meinen Wettbewerbsvogel ERASER 2000 für den Wettbewerb am 18. April einzustellen. Der Erfolg war der Gewinn eines Flugzeugosterhasen aus Pappmachee. !

 

MÄRZ:

Thomas hat am 7.3.2010 auf dem verscnneiten Fluggelände ( Dank Allrad) die Flugsaison eröffnet. Die Plastikschrauben der Flächenbefestigung gaben dem Frost nach, aber Aluschrauben ließen wieder vollen Kunstflug zu, es machte wieder tierisch Spaß. Leider gab der Lipo Akku auch in der Kälte schnell auf, aber 10 Minuten bei -7 Grad reichte den Fingern auch!