Eraser 2000 special

Datenblatt Eraser 2000 special

 

 Dieses Flugzeug ist mit seiner Schwestermaschine, die mein Vater hat, eine Einzelanfertigung nach unseren Wünschen vom F3J Weltmeister L. Pazerka aus Tschechien.

Hierbei wurde mehr Wert auf Stabilität gelegt, sodaß ein perfekter Schuß aus dem Hochstartseil gelingt, aber gleichzeitig ein extrem langsamer Landeanflug erfolgen kann. Mittlerweile ist das Konzept überholt, aber die Eraser ist noch immer Wettbewerbestauglich, siehe der letzte Sieg :

Eigentlich gar nicht eingeplant war die Teilnahme am Segelflugwettbewerb ' Drei Eichen Cup' am 19.04.2009 auf unserem Platz. Nachdem mein Bruder als Helfer ( und Pilot) den weiten Anfahrwegam Sonntag in Kauf nahm, habe ich mich, mit nur ein paar Trainingszeitflügen am vorherigen Tag, doch noch für eine Teilnahme entschlossen, um auch die Fliegerkumpel aus der Wettbewerbszeit wiederzusehen. Auch die Ankündigung, das die besten Piloten aus beiden Dachverbänden DMFV und DAEC teilnahmen, hat mich irgendwie gereizt. Das dann am Ende der 1. Platz von 36 Toppiloten mit einem Vorsprung von 43 Punkten herauskam, hat nicht nur mich überrascht. Schließlich hat mein Wettbewerbsflugzeug ERASER 2000 spez. schon einige Jahre auf dem Buckel. Die 43 Punkte Vorsprung zum Zweitplaziertem kann man als 3 Strecken, 43 Flugsekunden oder 4,30 Meter Abstand zum Landestrich sehen. Beim Segelflugwettbewerb sind das Welten, da sich die Plazierten öfters nur ein paar Punkte unterscheiden, gerade bei so einer 'Starbesetzung':

Hier ein paar Bilder von meiner Frau und Karl Heinz:

Drei Eichen Cup 2009

 

Ungeschlagen bleiben wohl die Titel des 8- fachen (!) Vereinsmeisters in der Klasse F3J, wo sich das Flugzeug ebenfalls gegen neue Konstruktionen zur Wehr setzten mußte !

 

 

Hersteller:   Lubos Pazerka, F3j Weltmeister aus Tschechien
 
Spannweite:   3100 mm
 
Gewicht:   2150 gr
 
Profil:   MH 32
 
RC-Funktionen:   Höhenruder, Seitenruder, Querruder, Wölbklappen
 
Empfänger:   GR 16 Graupner 2,4 GHZ HOTT
 
Servos:   Graupner Digital
 
Bewertung:   Verstärkte Einzelanfertigung vom F3J Weltmeister aus Tschechien. Austauschflächen mit Winglets (F3J) oder geraden Flächen ( F3B)
 
Bemerkungen:  

Meine vielen gewonnenen Wettbewerbe sprechen für die ausgeglichenen Flugleistungen, sie kann immer noch mit den aktuellen Flugzeugen im Wettbewerb mithalten!
Besondere Stärke ist der Landeanflug.