Galerie "Pitts S2B"

Pitts S2B

1 2


.. da waren locker zwei Wochen Arbeit am Finish..

... eine Pitts muß rot sein

..noch ohne Kennung und Deutschlandabzeichen

.. diese Finish ist einer Original Pitts nachempfunden

.. Luftschraube 26 x 10 ( der Motor kann bis 34 X 10 !!!)

.. 8,1 PS warten auf das Startsignal

.. der längere Rumpf der zweisitzigen Version nützt beim Kunstflug !

.. das Cockpit mußte von einem Alien befreit werden ( silberne Puppe mit zwei großen schwarzen Augen

.. das ist schon eine Größe, die bisher schwerste und stärkste Verbrennermaschine im Verein !

.. und wieder mit Stubentiger !

.. ob der Smoker so funktioniert wie er soll ? Am 1 Liter Tank soll\'s nicht liegen..

Kalle macht die Foto\'s ( auch das kann er!)

.. vor dem Erstflug, Spannung ist angesagt !

.. der Ausblick auf dem Dümpel

.. bald ist das Finish fertig, auch eine Kohleluftschraube wartet auf den Einsatz

.. die Kennung fehlt noch !!

.. die ersten Rollversuche mit leichten Rückständen vom Smoker im Krümmer

.. vor dem 2. Flug

.. anrollen zum Erstflug !

.. der erste Start mit Rauchölreste im Krümmer

,, rot sieht man immer gut

.. der Sound mit der Holzluftschraube ist wie beim Original, suuppeerr

.. es herrschten tagsüber Böen bis 50 km/h !!

.. der Motor ist noch was fett eingestellt, ich fliege auch mehr Ölbeimischung

.. Überflüge.

..na. sieht doch aus wie ein Original, oder ?

.. perfekt getroffen von Rowi Modellbau

.. die schwierigste Kunstflugfigur steht an, die Landung !

,, ein Tücke beim Dümpel, der Hügel !

.. auf dem Rücken mußt du drücken !!

.. tolles Fotowetter, Sonne mit dunkler Bewölkung, klasse Kalle !

.. sie liegt satt in der Luft

.. Immelmann abwärts, EXpo stimmt noch nicht, sie mag große Ausschläge

..Messewrflug von untern ( da gibt es auch noch Finishänderungen !)

.. und von oben. sie geht saube rim Messerflug, will aber gehalten werden.

.. das erste Mal auf unserem Platz

.. der Vergasereinstellung muß nachgebessert werden

.. Seitenwind aus Süd

.. die Some scheint, es war warm ( für den Piloten zu warm )

.. ein Video vom Start und der Landung folgt noch

.. der erste Start auf dem Vereinsgelände

.. anvisieren der Startstrecke

.. so startet ein Spornradflugzeug

.. Restöl im Smoker, die Pumpe war aus

.. der Wind kam von der Seite

.. auf geht\'s

... eine Pitts muß rot sein

.. das Restöl hält sich aber lange

.. ok. ich habe die Pumpe mal kurz angeschaltet wegen Störungstests

.. Rot sieht man immer noch am besten

.. wie das Original. oder ?

.. der Motor kam heute leider nicht auf Touren

.. das sind die Flugfotos, passend zum kleinen Video

.. Smoke on zum Start

.. jetzt mit Kennung von unten

.. und von der Seite

.. vom Turn zurück

.. die Wolke steht !

.. Wolkenspiele

.. mit Power nach oben

... der Start

.. zurück von der Wendefigur \'Humpty Bump \'

mit der Piitt\'s im Messerflug, ein Erlebnis am Knüppel !!

tiefer Messerflug mit Dampf !

.. jetzt geht\'s nach oben zur Wendefigur

ich brauche SOUND !

.. Kurskorrektur

Smokepumpe aus !

,, na klar, der Ansatz zur gerissenen Rolle mit vollen Querruder links

.. negativ gerissene Rolle als Lambzovak

.. durch die eigene Smokewolke geflogen, super Aufnahme !!!

.. Ziieehheenn

.. abfangen !

.. der gerade Vorbeiflug

.. hier sieht man den längeren Rumpf der S2B

.. Schwung holen

.. Ansatz zur Rolle

.. wieder rvon unten bei einer Rolle


.. Schade, das es hier keinen Ton gibt !

.. Landeanflug

Landeanflug bei Seitenwind

.. weiträumig anfliegen, da kommen 14 kg !!

.. die Masse schiebt !

.. leichter Slip, um den Wind zu korregieren

.. der Boden kommt näher

.. gleich leicht Querruder links, dann paßt es !!

.. die beiden neuen Flieger der Fam Hahne, Pitt\'s und Twin Astir G 103 Acro mit 4 M. Spannweite

Michael Anders hilft beim Motorstart

wir sind auf dem Dümpel
 

1 2