Plastikmodellbau

Schon sehr früh haben mein Bruder Michael und ich den Plastikmodellbau betrieben. Es wurden Flugmodelle in den Maßstäben 1:72, 1:48, 1:32 und 1:24 gebaut. Das gehört auch zum Modellbau und lehrt das Lackieren und saubere Bauen ungemein. Wir wollen einige Flugzeuge hier vorstellen, da sind auch einige Unikate dabei. Es liegen noch genug Bausätze in unseren Regalen, immer wieder 'juckt' es in den Fingern, am liebsten in den kalten Monaten.

Wir fangen an mit der :

Dornier Do 335 Pfeil in 1:48

und jetzt ein Unikat, die:

Bell - Boing V-22 Osprey in 1:48

 

weitere folgen in Kürze !